Dr. Daniela Gast

Dr. Daniela Gast

Auswärtige (praxisbezogene) Expertin

Dr. Daniela Gast ist stellvertretende Schulleiterin am Gymnasium Kreuzgasse und lebt mit ihrer Familie in Köln.

2016 promovierte sie an der philosophisch-theologischen Hochschule der Pallotiner in Vallendar und erarbeitete die Bedeutung und Relevanz einer christlichen Erinnerungskultur an die Shoah, die den veränderten Erinnerungslandschaften in Deutschland und Israel nachhaltig Zukunft geben kann. Der jüdisch-christliche Dialog, der hier wie dort oft auch ein Trialog mit dem Islam sein muss, ist ihr ein besonderes Anliegen. Durch eine Vielzahl an Israelaufenthalten und eine langjährige Zusammenarbeit mit der Gedenkstätte Yad Vashem zeichnet sie sich durch profunde Kenntnisse des jüdisch-christlichen Dialogs und den vielen Facetten des Judentums aus, die sie gerne an die Studierenden weitergeben möchte.